Architektur

Das Hauptgebäude de Havezate wurde am 22. Juni 2007 eröffnet. Der Entwurf von Cor Kalfsbeek und die Einrichtung des Innenarchitekten Piet Boon bieten Gästen in de Havezate vollkommenen Luxus und Qualität. Die herrlichen Gärten, die das Zentralgebäude umgeben, wurden speziell vom bekannten niederländischen Landschaftsgärtner Piet Oudolf entworfen. Viele Angebote erwarten Sie: das Design-Schwimmbad, Restaurants, Spa & Wellness und das Business Centre bieten für jeden etwas. Steht Ihnen der Sinn nach anderem, genießen Sie unsere Kunstsammlung von Zeidler und Armando.

Architekt Cor Kalfsbeek

Cor Kalfsbeek war für die architektonische Gestaltung des Resort Hof van Saksen verantwortlich. Er hat sowohl die sächsischen Bauernhöfe als auch das Hauptgebäude Havezate entworfen. Kalfsbeek charakterisiert seine Schöpfung als Architektur mit einem deutlichen Bezug zur Vergangenheit.

Von weitem sieht das Resort Hof van Saksen aus wie ein Meer aus riedgedeckten Gehöften. Wenn man sich allerdings inmitten der Gebäude befindet, ergibt sich ein anderes Bild. Die Rieddächer sind mit stilisierten Rundungen versehen. In Einkerbungen, die aussehen, als habe man das Ried dort abrasiert, verbergen sich Dachfenster. Dieser Entwurf ist Kalfsbeek zufolge ein notwendiger Designtrick. Ein sächsisches Dorf besteht aus einander abwechselnden großen und kleinen Bauerhöfen. 
Mehr zu Cor Kalfsbeek
Die Gebäude stehen mancherorts ganz dicht zusammen, an anderen Stellen wird die Bebauung von großen, offenen Grünflächen unterbrochen. Geschlossenheit und Offenheit.

Havezate, das ursprünglich ein reicher Gutshof gewesen ist, hat ein modernes Design bekommen. Auch hier liebäugelt Kalfsbeek mit der Vergangenheit. Die Sockelleiste, die der Außenseite von Havezate ihr typisches Aussehen verleiht, findet sich in dem Rand aus dunklen Backsteinen wieder, der das gesamte Gebäude umgibt. Schräg zum Gebäude steht eine „Scheune“. Das dunkel gestrichene Holz und die drei parallelen Ziegeldächer strahlen einen fast mittelalterlichen Charme aus. Aus der Nähe erkennt man allerdings die modernen gestalterischen Details.

Innenarchitekt Piet Boon

Der Innendesigner Piet Boon hat der Einrichtung von Havezate seinen Stempel aufgedrückt. Die Innenraumdesigns von Piet Boon fallen durch ihren zeitlosen und funktionalen Schick auf. „Obwohl Resort Hof van Saksen so großzügig angelegt ist, hat man bei der Umsetzung sehr aufs Detail geachtet. Das sieht und spürt man überall. Vom Grand Café bis hin zu dem
Weitere Informationen zu Piet Boon
unglaublichen Schwimmbad strahlt das ganze Gebäude Stil aus, ohne dabei jedoch distanziert zu wirken.“ Die Materialien, die Boon eingesetzt hat, sind vorzugsweise pur, ehrlich und natürlich und grundsätzlich in kräftigen Farben ausgeführt. Seine klaren und eigensinnigen Entwürfe sind aus gutem Grund bis weit über die Grenzen ein Begriff.

Landschaftsarchitekt Piet Oudolf

Landschaftsarchitekt Piet Oudolf, der unter anderem mit der Gestaltung des Gedenkparks in der Nähe von Ground Zero in New York berühmt wurde, hat die Gärten von Havezate entworfen. Hier erwarten den Besucher Pergolas von vier Metern Höhe und ein 36 Meter langer Bogengang. Wer die
Mehr erfahren über Piet Oudolf
lange Auffahrt in Richtung des Hauptgebäudes entlanggeht, kann sich dem Zauber dieses prachtvollen Zugangs unmöglich entziehen. Er harmoniert perfekt mit der Erhabenheit der Gebäude und mit der ländlichen Umgebung des Hof van Saksen. Kurz gesagt: ein unvergleichlicher Stilgenuss.